Schwierige Mitarbeiter erfolgreich führen

Schwierige Mitarbeiter erfolgreich führen

Zielstellung des Seminars:


Leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen die wertvollste Ressource. Sie stellen zugleich die wichtigste Voraussetzung zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Einrichtung dar. Leider sind nicht alle Mitarbeiter automatisch so. Manchmal hat man es gar mit schwierigen Mitarbeitern zu tun, die ihre Potentiale nicht ausschöpfen und das Klima negativ beeinflussen.

Solche Mitarbeiter binden viel Kraft und Energie. Oft rauben sie einem auch die Freude an der Arbeit. Die normalen Führungswerkzeuge und Vorgehensweisen helfen bei diesen Mitarbeitern selten. Hier muss man als Führungskraft andere Wege gehen, um eine Verhaltensänderung zu bewirken.

Der Dozent zeigt Wege auf, wie Sie professionell und souverän im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern agieren können. In seminaristischer Form werden Ursachen von schwierigem Verhalten analysiert und daraus wirkungsvolle Gesprächstechniken und Führungstools für die gezielte Entwicklung und Verbesserung der Mitarbeiterleistungen abgeleitet.

In diesem Seminar lernen Sie wichtige Vorgehensweisen im Umgang mit schwierigen Mitarbeiterverhalten kennen. Sie erfahren, warum der Umgang mit manchen Mitarbeitern schwerfällt und was man dagegen unternehmen kann. Weiterhin erhalten Sie praktische Tipps und Hinweise, wie Sie verschiedenen schwierigen Verhaltensweisen begegnen können. Zudem bietet das Seminar auch Gelegenheit zum intensiven Erfahrungsaustausch.

Inhaltliche Schwerpunkte:


  • Was macht Mitarbeiter eigentlich schwierig?
  • Analyse problematischer Situationen – das Typologie-Quadrat
  • Das kritische Mitarbeitergespräch als Führungs- und Förderungsinstrument
  • Klärung der eigenen Sichtweise und Erwartungen
  • Von der negativen zur positiven Betrachtung der Person
  • Umgang mit den eigenen Gefühlen
  • Erkennen und Aufbrechen von Verhaltensmustern
  • Optimaler Aufbau von Kritikgesprächen
  • Interventionen bei Widerstand
  • Reaktionen auf Ausreden und Ignoranz
  • Einsatz von Regeln zur Vertrauensförderung

Zielgruppe und Nutzen:


Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, die Ursachen für schwieriges Mitarbeiterverhalten systematisch zu ermitteln und daraus die angemessene Vorgehensweise abzuleiten.

Sie erfahren im Seminar, wie Sie Gespräche mit schwierigen Mitarbeitern professionell vorbereiten und zielgerichtet, wertschätzend sowie erfolgreich durchführen.